Veranstaltungen

Zusammenhalt braucht Räume – Chancen und Perspektiven Integrativer Wohnformen

zum Abschluss des Forschungsprojekts laden wir Sie herzlich zu unserer Tagung sowie der anschließenden Evening Lecture „Architektur und Soziabilität“ mit Alexander Hagner am 06. März 2020 in die taz Kantine in Berlin ein.

Es erwarten Sie spannende Vorträge zu den Herausforderungen an das Wohnen und Zusammenleben in den Quartieren und Nachbarschaften. Außerdem präsentieren wir Ihnen unsere Forschungsergebnisse in einem Gallery-Walk bei kleinen Köstlichkeiten.

Nähere Informationen finden Sie im Einladungsflyer.

Falls sich in Ihrem Netzwerk weitere Interessierte befinden, leiten Sie diese Einladung gern weiter!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


 2. Sitzung des Projektbeirats

08.02.2019, difu Berlin

Besonderer Schwerpunkt der Sitzung lag auf der Vorstellung der Ergebnisse der beiden Umfrage des deutschen Instituts für Urbanistik:

  • Zuwanderung und Wohnen – Wo stehen die Kommunen? Ergebnisse und erste Schlussfolgerungen der bundesweiten Kommunalbefragung
  • Welche Rolle spielen gemeinschaftliche Wohnprojekte für das Zusammenleben– im Haus und in der Nachbarschaft? Ergebnisse und erste Schlussfolgerungen aus einer Befragung gemeinschaftlicher Wohnprojekte

Das Fachgebiet Architektur- und Wohnsoziologie der Universität Stuttgart hat die ersten Erkenntnisse der Fallstudienuntersuchung vorgestellt.

Wir danken allen Mitgliedern für Ihr Erscheinen und ihre interessante Kommentare!

1. Sitzung des Projektbeirats

13.04.2018, Universität Stuttgart

Beiratsitzung

Am 13.04.2018 hat die erste Beiratssitzung stattgefunden.

Besonderer Schwerpunkt der Sitzung lag auf der Auswahl der Fallstudien, den Projekten, die vom Forschungsteam weiter untersucht werden sollten. Dabei wurden Aspekte wie der Bauzustand, unterschiedliche Verteilung, Ökonomie, und regionale Verteilung der Projekte diskutiert.

Der Projektbeirat hat folgende Rollen im Forschungsprojekt:

  • Qualitätssicherung des Forschungsprozesses durch Begleitung und Beratung
  • Reflexion der Forschungsergebnisse
  • Multiplikator- und Transferfunktion

Wir danken allen Mitgliedern für Ihr Erscheinen!